Neustadt, 05.09.2011. DPF-Clean wechselt den Versanddienstleister und kann seinen Kunden so einen noch besseren und schnelleren Service bieten. Mit UPS hat DPF-Clean nun einen starken und zuverlässigen Partner an seiner Seite, mit dem der erfolgreiche Ausbau des Geschäftes weitergeführt werden kann.
Ein schneller und zuverlässiger Versand der gereinigten Dieselpartikelfilter ist ein ganz entscheidender Bestandteil der Leistungen von DPF-Clean. Der  Geschäftsführer der DPF-Clean GmbH, Alexander Laufs, äußert sich positiv zu der neuen Zusammenarbeit: „Wir freuen uns sehr über die neue Zusammenarbeit mit UPS. Geringere Kosten und schnellere Leistungen – das ist genau das, was die Kunden wollen. Mit UPS an unserer Seite können wir diese Vorteile nun direkt an unsere Kunden weitergeben.“

Konkret hat sich an den Versanddienstleistungen für die Kunden, neben der Wartezeit, auch der Preis gesenkt. Alle Sendungen und Rücksendungen werden ab sofort ohne Zusatzkosten für die Kunden, immer als Express-Sendung versandt und somit bis zum folgenden Werktag 12.00 Uhr zugestellt. Der dafür bislang erhobene Express-Zuschlag entfällt für die Kunden, so dass für die schnellere Zustellung keine Mehrkosten entstehen.

Zusätzlich profitieren die Kunden auch von dem vereinfachten und beschleunigten Rückversand bei Austausch-Filtern. Der zurückgesendete Austauschfilter kommt nun schneller bei DPF-Clean an und so kann auch die Kaution schneller erstattet werden.

„Niemand sieht gerne, dass sein Wagen lange in der Werkstatt steht“, erklärt Geschäftsführer Alexander Laufs. „Daher ist es für uns sehr wichtig, den Kunden die Wartezeit auf die gereinigten Partikelfilter so kurz wie möglich zu halten.“ Die gereinigten Dieselpartikelfilter können nun schneller wieder zurückgesendet werden und somit natürlich auch schneller wieder verbaut werden. Die Standzeiten der Fahrzeuge werden verkürzt und die Fahrzeuge sind schneller wieder einsatzbereit.

 

Pressekonktakt