Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Fern­seh­bei­trag erklärt die Vor­tei­le der Ruß­fil­ter-Rei­ni­gung

Neu­stadt, 10. Juli 2013 – Im Auf­trag der ARD Rat­ge­ber Redak­ti­on war ein Kame­ra­team im April bei DPF-Clean vor Ort und hat einen Bei­trag für die Sen­dung ARD Rat­ge­ber: Auto-Rei­se-Ver­kehr pro­du­ziert. Dabei haben die Redak­teu­re die Die­sel­par­ti­kel­fil­ter­rei­ni­gung von DPF-Clean kri­tisch unter die Lupe genom­men und Vor­tei­le des Ver­fah­rens her­aus­ge­ar­bei­tet. Der Bei­trag wur­de am 21. April bei der ARD aus­ge­strahlt und kann nun in der ARD Media­thek abge­ru­fen wer­den: Rat­ge­ber

 

Die „ARD Rat­ge­ber Auto – Rei­se – Ver­kehr“ Redak­ti­on infor­miert über mobi­le The­men, klärt auf, gibt Ent­schei­dungs­hil­fen und deckt Miss­stän­de auf. In der Rat­ge­ber-Sen­dung vom 21. April 2013 infor­mier­te der Rat­ge­ber aus­führ­lich über das The­ma Ruß­par­ti­kel­fil­ter. Moder­ne Die­sel­fahr­zeu­ge sind in der Regel mit Ruß­fil­tern aus­ge­stat­tet. Doch Par­ti­kel­fil­ter sind Ver­schleiß­tei­le und haben nur eine begrenz­te  Lebens­dau­er. Neue Ori­gi­nal-Ersatz­fil­ter der PKW Her­stel­ler sind häu­fig sehr teu­er – aber nicht unbe­dingt not­wen­dig. Denn Die­sel­par­ti­kel­fil­ter kön­nen auch gerei­nigt wer­den. Die Dreh­ar­bei­ten für die­sen Bei­trag fan­den beim nie­der­säch­si­schen Die­sel­par­ti­kel­fil­ter-Spe­zia­lis­ten DPF-Clean statt.

 

Vie­le Auto­fah­rer ent­schei­den sich heu­te  für den Kauf eines  Die­sel-Pkw. Aus­schla­gend für die­se Ent­schei­dung sind neben Leis­tungs­stär­ke und Lang­le­big­keit vor allen der spar­sa­me Kraft­stoff­ver­brauch. Dass moder­ne Die­sel-PKW nur noch mit Ruß­par­ti­kel­fil­tern aus­ge­lie­fert wer­den ist selbst­ver­ständ­lich. Nicht selbst­ver­ständ­lich dage­gen ist, dass die Auto­her­stel­ler expli­zit dar­über infor­mie­ren, dass die ver­bau­ten Ruß­par­ti­kel­fil­ter sehr teu­re Ver­schleiß­tei­le sind, nach einer gewis­sen Kilo­me­ter­lauf­leis­tung ver­stop­fen und aus­ge­tauscht bezie­hungs­wei­se gerei­nigt wer­den müs­sen. Dabei vari­iert die Lebens­dau­er eines Ruß­par­ti­kel­fil­ters je nach Fahr­zeug­mo­dell zwi­schen 80.000 und 200.000 Kilo­me­tern. Eben­so stark vari­ie­ren die Kos­ten für Ori­gi­nal-Ersatz­tei­le der Fahr­zeug-Her­stel­ler zwi­schen 800 und 4000 Euro – zuzüg­lich Aus- und Ein­bau.

 

Deut­lich güns­ti­ger ist die Rei­ni­gung eines ver­stopf­ten Ruß­par­ti­kel­fit­lers bei DPF-Clean. Der Die­sel­par­ti­kel­fil­ter-Spe­zia­list www.dpf-clean.de aus dem nie­der­säch­si­schen Neu­stadt hat sich auf das Rei­ni­gen und Auf­be­rei­ten von PKW-Die­sel­par­ti­kel­fil­tern spe­zia­li­siert. „Wie­der­auf­be­rei­tung“ steht dabei für ein von der Ser­vice­grup­pe DPF-Clean GmbH/Cleantaxx GmbH ent­wi­ckel­tes Ver­fah­ren, bei dem ver­block­te Fil­ter nach einem exakt defi­nier­ten Ablauf geprüft, gerei­nigt und instand­ge­setzt wer­den. Je nach Ver­schmut­zungs­grad und -art kom­men bis zu zwölf unter­schied­li­che Rei­ni­gungs- und Ver­fah­rens­tech­ni­ken zum Ein­satz. Che­mi­sche Rei­ni­gungs­ver­fah­ren wer­den grund­sätz­lich nicht ange­wandt.
DPF-CLEAN ist das füh­ren­de Unter­neh­men für den Ver­kauf gerei­nig­ter ori­gi­nal Aus­tausch Die­sel­par­ti­kel­fil­ter in Deutsch­land. Dar­über hin­aus bie­tet das 2010 gegrün­de­te, inha­ber­ge­führ­te nie­der­säch­si­sche Unter­neh­men die Rei­ni­gung von kun­den­ei­ge­nen Ruß­par­ti­kel­fil­tern in einem vom TÜV Rhein­land zer­ti­fi­zier­ten Ver­fah­ren an.

Pres­se­kon­kt­akt